Lord Ralf Dahrendorf ist mit 80 Jahren gestorben

  • Donnerstag, 18. Juni 2009, 18:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 18. Juni 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 18. Juni 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 19. Juni 2009, 0:06 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 19. Juni 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 19. Juni 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Er war der «Jahrhundert-Soziologe», war Politiker und einer der einflussreichsten deutschsprachigen Intellektuellen nach 1945. Jetzt ist Ralf Dahrendorf mit 80 Jahren gestorben.

Seine Autobiographie hat Ralf Dahrendorf «Über Grenzen» genannt, und der Titel passt zu seinem Leben: Mit 29 wurde Dahrendorf Professor in Hamburg, mit 41 Europa-Kommissar in Brüssel, mit 45 Rektor der London School of Economics und mit 64 Jahren war er in London im Oberhaus Ihrer Majestät angekommen – als «Baron of Clare Market in the City of Westminster».

An seinem 80. Geburtstags am 1. Mai erzählte Ralf Dahrendorf im Gespräch mit Hansjörg Schultz von seinem brillanten Werdegang.«Kontext» sendet die Wiederholung des Interviews.

Sie können diese Sendung auf CD bestellen unter www.radiokiosk.ch Bestellungen sind möglich bis Mittwoch, 8. Juli auch unter Tel.Nr. des Radiokioskes zu Bürozeiten: Tel. 0848 840 800

Der Preis: Fr. 31.90., Lieferfrist: drei bis vier Wochen.

Buchtipp:

Ralf Dahrendorf: Über Grenzen. Lebenserinnerungen. Verlag: Fischer TB oder gebunden bei C.H.Beck.