Märchen in Wirtschaft und Politik

  • Mittwoch, 9. Dezember 2015, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. Dezember 2015, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 9. Dezember 2015, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Manchmal erzählen Politiker Märchen, und manchmal glauben wir sie sogar - und manchmal glauben wir auch an Märchen in der Wirtschaft.

Wir wissen, dass es so nicht stimmt, und doch glauben wir alle, dass die Erzählung etwas für sich hat.
Das ist bei Märchen so, und manchmal auch in Wirtschaft und Politik. Demokratie, Wachstum, Neutralität, das sind Werte, Haltungen, Grundsätze, die immer und immer wieder vorkommen, in den Reden von Politikern ebenso wie in den Medien. Alle gehen davon aus, dass es schon seine Richtigkeit habe mit diesen Grundsätzen – schliesslich kommen sie in allen Erzählungen immer wieder vor. Aber vielleicht sind es doch nur Märchen.

Christoph Keller und Stefanie Müller-Frank gehen den grossen und kleinen Märchen in Politik und Wirtschaft nach und zeigen auf, wie sehr die grossen Erzählungen unsere Vorstellung von Gesellschaft prägen. Im Gespräch mit dem Philosophen Francis Cheneval, der Staatsrechtlerin Astrid Epuney und dem Ökonomen Matthias Binswanger.

Beiträge

Autor/in: Christoph Keller, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Noemi Gradwohl