Matrose, Plattensammler und Surprise-Verkäufer

  • Freitag, 5. August 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 5. August 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 5. August 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 5. August 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 6. August 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 6. August 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Als Kind wurde er verdingt. Nun ist René Senn 60 Jahre alt, und steht Tag für Tag am Bahnhof Enge und verkauft die Arbeitslosenzeitung Surprise. Dabei erlebt er die Hetze unserer Zeit, den feinen Unterschied zwischen Erbarmen und Solidarität und immer wieder schöne Überraschungen.

René Senn spricht fünf Sprachen. Die hat er auf seinen langen Reisen gelernt. Als junger Mann hat er auf einem Öltanker sein Auskommen gesucht, dann ist er in der Hippiezeit in Holland gestrandet und süchtig geworden. Später hat er in Mexiko vier Jahre lang Deutsch unterrichtet.

Cornelia Kazis hat mit ihm erlebt, was es heisst, eine Zeitung an den Mann zu bringen und hat dabei viel über Senns Leben erfahren.

Autor/in: Cornelia Kazis