Menschenrechte, eingesperrt

  • Mittwoch, 14. Februar 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 14. Februar 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Mit ihrer Flüchtlingspolitik stellt die Europäische Union, und mit ihr die Schweiz, die Geltung der Menschenrechte auf eine harte Probe.

In Libyen werden zehntausende Migranten unter unwürdigsten Bedingungen festgehalten, rund um Calais schlafen Flüchtlinge in improvisierten Lagern mitten im Wald, vielerorts bleibt den Menschen nicht mehr als das nackte Leben.

Die europäische Politik, so mahnen Kritiker, nimmt diese Zustände bewusst in Kauf, um Migrantinnen und Migranten abzuschrecken. Und sie unterstützt im Fall von Libyen menschenunwürdige Menschenhaltung bewusst, um Migranten an der Flucht zu hindern. Stellt sich die Frage, wo die Menschenrechte noch gelten, und für wen.

Beiträge

Autor/in: Christoph Keller, Anna Jungen, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Raphael Zehnder