Mitreden in der Demokratie – auch ohne Schweizer Pass

  • Montag, 21. September 2015, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. September 2015, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. September 2015, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Auch Migrantinnen und Migranten ohne Bürgerrecht nehmen Teil an der Demokratie nur wird das oft nicht gesehen.

Am 18. Oktober wird gewählt in der Schweiz. Aber nicht alle, die in der Schweiz leben und arbeiten, dürfen zur Urne gehen. Fast ein Viertel der Bevölkerung hat keinen Schweizer Pass und ist deshalb vom Stimmrecht ausgeschlossen.

Aber heisst das auch, dass sie aus der Demokratie ausgeschlossen sind, die etwa zwei Millionen ohne Pass? Nein. Denn es gibt noch andere Formen der Teilhabe in einer Demokratie: in Vereinen, im Quartier, in Kommissionen, in den Medien. Und der Begriff Bürger oder Bürgerin ist ein weiter Begriff.

Beiträge

Autor/in: Christoph Keller, Moderation: Eric Facon, Redaktion: Noëmi Gradwohl