Mutige Sprünge im Sachbuchtrio

  • Dienstag, 31. August 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 31. August 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 31. August 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 1. September 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 1. September 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Mut ist mehr als Bungeejumping: Es ist die Fähigkeit, über sich selbst hinauszuwachsen. Denn das Leben verlagt nach Mutsprüngen im Zwischenmenschlichen ebenso wie nach der Courage, sich den existentiellen Grundproblemen zu stellen.

Auf dem runden Tisch des Sachbuchtrios liegen drei Bücher, die sich dem Thema Mut aus unterschiedlichen Positionen nähern.

Der Psychologe und Psychotherapeut Andreas Dick vertritt in seinem Buch «Mut - Über sich hinauswachsen» die These: Ohne den Mut gibt es kein erfülltes Leben.

Willi Wottreng erzählt im «Zigeunerhäuptling», wie ein Heimkind zum Wortführer der Fahrenden wurde.

Und um Pionierinnen an den Schweizer Universitäten geht es im dritten Buch «Ganz Europa blickt auf uns». Es gibt Einblick in das schweizerische Frauenstudium und seine russischen Pionierinnen.

Redaktion: Cornelia Kazis