Rigoberta Menchù - eine Friedensnobelpreisträgerin will nach oben

  • Dienstag, 28. August 2007, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 28. August 2007, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 28. August 2007, 18:30 Uhr, DRS 2

Sie ist die Identifikationsfigur für die indigene Bevölkerung ganz Südamerikas, sie ist der Inbegriff für den Kampf der Indigenen und der Armen gegen Unterdrückung und Korruption: Rigoberta Menchù, Trägerin des Friedensnobelpreises.

Nun will die kleine, streitbare Frau Präsidentin von Guatemala werden - und sie erklärt, warum.