Sachbuchtrio: Pubertät, Russland, Tschernobyl

  • Donnerstag, 31. März 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 31. März 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 31. März 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 31. März 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 1. April 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 1. April 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Der dänische Familientherapeut Jesper Juul zeigt im Buch «Pubertät - Wenn Erziehen nicht mehr geht», dass es während der Pubertät vor allem auf eine tragfähige Beziehung zwischen Eltern und Kindern ankommt.

Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl jährt sich bald zum 25. Mal. Merle Hilbk schreibt im Buch «Tschernobyl-Baby» von ihren Reisen durch die verstrahlten Gebiete in Weissrussland und der Ukraine.

Der dritte Buchtipp heisst: «Russische Reise». Es ist zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht worden. Der amerikanische Schriftsteller John Steinbeck reiste 1947 durch die damaligen Sowjetunion, und notierte ganz alltägliche Beobachtungen.

Redaktion: Angelika Schett