Technische Forschung für den Hochwasserschutz

  • Mittwoch, 26. September 2007, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 26. September 2007, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 26. September 2007, 18:30 Uhr, DRS 2

Hochwasser und Überschwemmungen machen regelmässig Schlagzeilen. Sie beschäftigen auch die Forschung: Um Wasserschutzbauten bei Flüssen und Bächen zu gestalten, setzt man mathematische Simulationen und physikalische Modellversuche im Labor ein.

Diese technischen Lösungen müssen aber auch ökologische Ansprüche erfüllen. Hans-Erwin Minor, Professor für Wasserbau an der ETH Zürich, informiert über die Forschung für den Hochwasserschutz.

Autor/in: Hans Stefan Rüfenacht