Tunesien: Nach der Revolution, vor der Demokratie.

  • Donnerstag, 23. Oktober 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 23. Oktober 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 23. Oktober 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In Tunesien wird in diesen Tagen das erste Parlament nach der Revolution gewählt. Doch der Übergang hin zu einer demokratischen Gesellschaft ist damit noch längst nicht garantiert.

Anhänger des Partei «Ruf Tunesiens» applaudieren.
Bildlegende: Wer wird die Wahlen gewinnen? Anhänger des Partei «Ruf Tunesiens». Reuters

2011 verjagte das tunesische Volk den Diktator Ben Ali. Doch die Vergangenheit unter der Diktatur wird das Land auch mit diesen Wahlen nicht so einfach loswerden. Bestes Beispiel dafür ist die tunesische Menschenrechtsaktivistin Sihem Bensedrine, die, wenn es um die tunesische Vergangenheitsbewältigung geht, eine Schlüsselrolle einnimmt.

Der SRF-Maghreb-Experte Beat Stauffer hat sich für Kontext kurz vor den tunesischen Wahlen mit Sihem Bensedrine unterhalten. 

Autor/in: Beat Stauffer