Vom Nutzen des Protests

  • Mittwoch, 10. Oktober 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 10. Oktober 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Menschen gehen auf die Strasse, protestieren – einmal gegen AKWs, ein andermal gegen die Regierung, manchmal für den Frieden. Die Medien bringen das immer gross, und doch – der Nutzen des Protests ist ungewiss.

Wenn die AfD zum Protest aufruft, gehen die Menschen auf die Strasse, und wenn ein paar Neonazis mitlaufen, ist die mediale Aufmerksamkeit gesichert. Das gilt auch für den «Women's March» gegen Donald Trump und für jede Aktion gegen radioaktive Castor-Transporte.

Doch: Der unmittelbare Nutzen des öffentlichen Protests ist gar nicht so klar. Manchmal bringt die Arbeit im Hintergrund, die Organisation in neuen Strukturen mehr, wie das Beispiel der Afroamerikanerinnen in den USA zeigt.

Beiträge

Autor/in: Hans Rubinich, Dörte Hinrichs, Arndt Peltner, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Christoph Keller