Vom Publikum gewünscht 4/10 – Trennung: Wer betreut die Kinder?

  • Montag, 20. Juli 2020, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 20. Juli 2020, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 20. Juli 2020, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Überraschend und vielfältig: Das Publikum regt die Themen der zehnteiligen Sommerserie an. Es geht um Familiengeheimnisse, Scheidungskinder und die Generation im mittleren Alter. «Kontext» spricht mit Schweizern im Ausland und Aborigines in Australien und berichtet über Liedermacher und Strickkunst.

«Nestmodell», «Residenzmodell» oder «Wechselmodell» – Was ist das Beste fürs Kind und wie praktikabel ist es für die Eltern?

Zwei von fünf Ehen werden aktuell in der Schweiz geschieden. Während früher die Kinder nach einer Trennung überwiegend bei den Müttern lebten, geht der Trend hin zu einer gleichberechtigten Elternschaft, auch wenn beide Elternteile nicht mehr zusammenleben.
Der Europarat hat 2015 das Wechselmodell zum Standardmodell erklärt. Und auch in der Schweiz sind die Gerichte aufgefordert, bei Scheidung und Trennungsvereinbarung die Möglichkeit einer alternierenden Obhut mit zu prüfen. Es geht darum, die Bindung der Kinder zu beiden Elternteilen zu erhalten. Doch was das Beste fürs Kind ist, ist manchmal eine grosse Herausforderung für die Eltern.

Beiträge

Autor/in: Irene Grüter, Katrin Becker, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Michael Sennhauser