Wenn weniger mehr wäre - und wie das geht

  • Freitag, 3. Juni 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 3. Juni 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 3. Juni 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 3. Juni 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 4. Juni 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 4. Juni 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Weniger Wachstum, ja Nullwachstum, rückläufiger Energieverbrauch, radikal weniger Konsum: das sind Werthaltungen, die heute viele Menschen vertreten.

Eine andere Gesellschaft, in der weniger auf materielle Werte gesetzt wird - das ist für viele, gerade nach den Krisen der letzten Jahre und angesichts einer drohenden ökologischen Katastrophe, attraktiv. Aber geht das überhaupt?

Christoph Keller diskutiert mit dem Ökonomen und Publizisten Urs P. Gasche, der Nationalrätin der Grünen, Franziska Teuscher, und Karin Frick, Forschungsleiterin beim Gottlieb Duttweiler Institut.

Autor/in: Christoph B. Keller