Wer hat die «Suisse Romande» erfunden?

  • Donnerstag, 1. Dezember 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 1. Dezember 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 1. Dezember 2011, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 1. Dezember 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 2. Dezember 2011, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 2. Dezember 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Wie kommt es, dass die französischsprachige Schweiz mit der Deutschschweiz nicht nur die gleichen Werte, sondern auch die gleichen Mythen teilt? Antworten finden sich unter anderem in der welschen Literatur.

Wir erörtern, wie Wilhelm Tell den Weg ins Welschland gefunden hat - und was Westschweizer Autoren zum Selbstverständnis der Schweiz beigetragen haben.

Der Lausanner Literaturprofessor Roger Francillon hat die welsche Literatur nach ihrem Beitrag zur Schweiz neu gelesen. Martin Heule befragt ihn dazu.

Autor/in: Martin Heule