Wie bedrohlich ist die ungarische Rechte?

  • Montag, 5. September 2011, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 5. September 2011, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 5. September 2011, 18:30 Uhr, DRS 2

Der straffe Führungsstil von Viktor Orbàn in Ungarn gefällt nicht wenigen bürgerlichen EU-Politikern. Kritiker hingegen verweisen auf Juden- und Romahetze, die nicht bestraft wird, melden Bedenken wegen Gleichschaltung in den Medien an. Läuft da ein EU-Mitgliedland in Osteuropa aus dem Ruder?

Welches sind die Hintergründe des rechtsnationalen Aufstiegs in Ungarn und welche Auswirkungen haben diese Bewegungen für die Nachbarn? Auskunft gibt der Osteuropa-Korrespondent des Zürcher Tagesanzeigers Bernhard Odehnal.