«Wir Griechen sind selber schuld»

  • Donnerstag, 22. März 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 22. März 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 22. März 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 22. März 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 23. März 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 23. März 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Korruption, Vetternwirtschaft, Rekordschulden: Trotz des Milliardentransfers aus Brüssel steht Griechenland am Abgrund. Für den Athener Krimi-Autor Petros Markaris steht fest: Seine Landsleute sind für die tiefe Staatskrise im wesentlichen selber verantwortlich.

Während die griechischen Politiker lamentieren, gehen immer mehr Geschäfte pleite. Und immer mehr Menschen wühlen im Müll nach essbarem.

Das grösste Problem dieser Krise ist, dass es keine Perspektiven gebe - schon gar nicht durch die Neuwahlen im April, sagt Markaris im Gespräch.

Autor/in: Hansjörg Schultz