Zwei Jahrzehnte im Dienst der Gesundheit

  • Donnerstag, 10. Dezember 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 10. Dezember 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 10. Dezember 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 10. Dezember 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 11. Dezember 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 11. Dezember 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Thomas Zeltner, Direktor des Bundesamts für Gesundheit, tritt auf Ende Jahr in den Ruhestand. Nach fast zwei Jahrzehnten im Amt zieht er eine Bilanz über die Entwicklung des Gesundheitswesen und seine letzte grosse Herausforderung - die Grippepandemie.

In seine Zeit als Direktor fielen viele wichtige Entscheide: Zeltner stellte sich hinter eine staatlich kontrollierte Heroinabgabe. Er kämpfte gegen den Rinderwahn und die Machenschaften der Zigarettenindustrie, verantwortete provokative Präventionsprogramme. 

Und auch in den letzten Tagen seiner Amtszeit blieb er viel beschäftigt. Die Schweinegrippe forderte ihn und sein Amt. Er kritisierte den Kantönligeist, der den Kampf gegen die Schweinegrippe behindert.

 

Redaktion: Sabine Bitter