Don Giovanni mit frischer Patina

Die spinnen, die Drottningholmer! Ziehen ihre Theaterkulissen am liebsten mit Muskelkraft hoch, genauso wie sie die Bühnenmaschinerie tatkräftig von Hand hin- und herkurbeln. Haben sie denn nichts Besseres zu tun? Falsch gedacht! Das ist das Bessere - oder zumindest das Ursprünglichere.

Und dient zusammen mit historischen Instrumenten und einer ebensolchen Musizierweise einem authentischen Operngenuss, wie er weltweit einzigartig ist. Diesmal ist Mozarts «Don Giovanni» an der Reihe, sich der erfrischenden «Veraltungskur» zu unterziehen.

Mit:
Carl Johan Loa Falkman, Bariton: Don Giovanni
Hakan Stensvold, Bass: Commendatore / Masetto
Marika Schönberg, Sopran: Donna Anna
Magnus Staveland, Tenor: Don Ottavio
Miriam Treichl, Sopran: Donna Elvira
Lars Arvidsson, Bass: Leporello
Susanna Stern, Sopran: Zerlina
Chor und Orchester des Schlosstheaters Drottningholm
Ltg: Mark Tatlow

Aufzeichnung vom 14.08.10, Schlosstheater Drottningholm

Redaktion: Anna Kardos