Ittinger Pfingstkonzerte: «Aller guten Dinge sind...»

Direktsendung aus der Kartause Ittingen TG:

Konzert vom Sonntag, 27. Mai 2012, 11.30 Uhr

Kammermusik und Solowerke mit András Schiff, Dénes Várjon, Hanna Weinmeister, Miklós Perényi, Emanuel Abbühl, Sebastian Manz, Diego Chenna, Anton Kernjak, Muriel Cantoreggi und Anita Leuzinger

Claude Debussy: Klaviertrio G-Dur (1879)
Witoslaw Lutoslawski: Trio für Oboe, Klarinette und Fagott (1945)
Claude Debussy: En blanc et noir (1915)
Heitor Villa-Lobos: Trio für Oboe, Klarinette und Fagott (1921)
Frédéric Chopin: Polonaise fis-Moll op. 44; Mazurka a-Moll op. 67, Nr. 4; Barcarolle Fis-Dur op. 60
Claude Debussy: Trois dernières pièces pour piano; Pour l'œuvre du «Vêtement du blessé» (Juin 1915); Elégie (Décembre 1915); Les soirs illuminés par l'ardeur du charbon (Mars 1917)
Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll

Anschliessend bis Mitternacht:

aus dem Konzert vom Samstag, 26. Mai 2012, 19.00 Uhr

Kammermusik von György Kurtág, Wolfgang Amadeus Mozart, Eliott Carter und Louis Spohr

Es spielen Heinz Holliger, Elmar Schmid, Christiane Iven, Ruth Ziesack, Robert Holl, Sabine Gertschen, Heinrich Mätzener, Hanna Weinmeister, Geneviève Strosser, Anita Leuzinger, Erich Höbarth, Yura Lee, Christoph Richter, Christian Sutter, Sabine Poyé Morel, Heinz Holliger, Sebastian Manz, Diego Chenna und Olivier Darbellay

Moderation: Andreas Müller-Crepon