Konzert: Bach meets Brazil

Werke von J.S. Bach, Heitor Villa-Lobos, Egberto Gismonti und brasilianischen Volksliedern

Zur kalten Zeit die Flucht in die Wärme: an einem Sommerkonzert mitten in London reist Johann Sebastian Bach nach Brasilien. Nicht nur Musik von Villa-Lobos und dem Zeitgenossen Egberto Gismonti trifft er dort, sondern auch populäre Musik. Die ist arrangiert für Klavier und Orchester. Solches ist möglich durch die Wild-Lady am Klavier: Joanna McGregor.

Joanna McGregor, Klavier
Britten Sinfonia

Konzert vom 08.07.2010, Mansion House, London