Vicente Martín y Soler: Il Burbero di buon cuore

Der Dirigent Christophe Rousset engagiert sich erneut für den spanischen Mozart-Zeitgenossen Vicente Martín y Soler, diesmal für dessen Dramma giocoso «Il Burbero di buon cuore».

Das Libretto dazu schrieb kein geringerer als Lorenzo da Ponte, und auch Mozart hat seine Spuren hinterlassen: Er komponierte zwei Extra-Arien für die Oper, die in der Produktion aus dem Teatro Real in Madrid von der Sopranistin Véronique Gens gesungen werden.

(Aufnahme vom 10. November 2007)