100 Jahre Begriff Atombombe

Vor 100 Jahren erschien der Roman, der den Begriff «Atombombe» erfunden hat und die Bombe vorwegnahm, bevor sie erfunden war. Der britische Autor Herbert George Wells war ein Pionier der Science-Fiction-Literatur. Sein Buch «Befreite Welt» handelt von einer Zivilisation mitten im Atomkrieg.

Eine Explosion einer Atombombe im Meer.
Bildlegende: Was einst nur in der Literatur heraufbeschworen wurde, ist heute Realität: die Atombombe. Wikimedia/U.S. Army Photographic Signal Corps

Weitere Themen des Morgens:

  • «Kanton Afrika»: das neue Buch des Schweizer Geschichtenerzählers Matto Kämpf
  • Vor 25 Jahren: Ungarn öffnet den Eisernen Vorhang

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: Christina Caprez