Auftakt am Theater Spektakel in Zürich

Auf der Zürcher Landiwiese gastiert diese Tage wieder das Zürcher Theater Spektakel. Schwerpunkte der 35. Ausgabe sind Theater aus dem mittleren Osten und Lateinamerika. Zum Auftakt waren es das Stück «Cienastas» aus Argentinien und «Tragédie» aus Frankreich zu sehen.

Nackte Tänzer auf der Bühne
Bildlegende: Archaisch, anrührend und hypnotisch – die Choreographie von Oliver Dubois. Francois Stemmer

Weitere Themen des Morgens:

  • Journalisten aus aller Welt am Filmfestival in Locarno
  • Schwierige Definition des Begriffs «Lebens»
  • Schlüsselmomente einer Passion: Aareschwumm

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Eva Pfirter