Blick in die Feuilletons mit Dominik Achermann

Mit dem «Grosseltern-Magazin» landete Dominik Achermann einen überraschenden Erfolg auf dem gebeutelten Zeitschriftenmarkt. Der Verleger ist als Feuilletongast im Gespräch darüber, wie sich das Grosseltern-Dasein gewandelt hat und weshalb wir neue Bilder von Seniorinnen und Senioren brauchen.

Ein Mann vor beigem Hintergrund blickt in die Kamera
Bildlegende: Tibor Nad

Weitere Themen:

  • Was für die einen Kunst, ist für die anderen lecker Frühstück: Motten, Silberfischchen und andere Insekten sind für Museen ein echtes Problem.
  • «Ich werde die Welt nie wieder sehen»: Porträt des türkischen Autors Ahmed Altan, der für seine Briefe aus dem Gefängnis den Geschwister-Scholl-Preis bekommen hat.
  • «Das 3. Leben»: Die neue Hausproduktion des Vorstadttheaters Basel erzählt mit nachdenklichem Witz vom Altwerden.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft