Blick in die Feuilletons mit Elli Mosayebi

Sie kreiert alternative und ökologische Wohnformen und plädiert dafür, ökologisch nachhaltige Architektur sichtbarer zu machen: die Architektin Elli Mosayebi. Sie ist Mitgründerin des Architekturbüros EMI und unterrichtet ausserdem als Professorin Architektur und Entwurf an der ETH Zürich. 

Frau mit dunklen, schulterlangen Haaren
Bildlegende: ETH Zürich / Giulia Marthaler

Weitere Themen:

  • Abschied von einer französischen Schauspiel-Legende: Michel Piccoli ist 94-jährig gestorben.
  • Italienischen Museen fehlen die Touristen – viele bleiben vorerst geschlossen.
  • Prekariat «freischaffend» – wer bei der Corona-Förderung im Kultursektor bislang leer ausgeht.
  • Archiv der Stille: Die Schweizer Künstlerin Veronika Spierenburg dokumentiert den Sound des Lockdowns in vielen Metropolen.
  • Wilder Mix: Auf dem Album «Killer Instincts» verbinden Sarah Maria Sun und «The Gurks» Musik von Franz Schubert und Tom Waits.

Moderation: Katrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft