Blick in die Feuilletons mit Flavio Bundi, Chefredaktor von RTR

Er mag die Musik von Bach, der Komponist und Dirigent Flavio Bundi. Sein Handy dient ihm als Informationsquelle im Alltag. Noch bevor der 30jährige seinen Job bei RTR antrat, musste er sich viel Kritik anhören. Er sei zu jung und habe zu wenig journalistische Erfahrung. Er nimmt die Kritik gelassen.

Junger Mann steht mit verschränkten Armen vor einer Holzwand und lächelt in die Kamera
Bildlegende: Flavio Bundi RTR / SRG SSR

Weitere Themen:

  • Ein Liebesdrama mit nur einer Darstellerin und einer Requisite, das Telefon: Francis Poulencs Oper «La voix humaine» in Dornach zeigt, es geht auch so.
  • Wie lebt man mit einer sexuellen Orientierung, die so in gar keine Kategorie passt? Darüber spricht ganz offen autobiographisch die Amerikanerin Maggie Nelson in ihrem Buch «Die Argonauten».

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität