Blick in die Feuilletons mit Franz Hohler

Der Schriftsteller, Kabarettist, Liedermacher und Cello-Spieler – bald 76-jährig – spricht über das Altern, über Eitelkeit, den Literaturbetrieb und seine Faszination fürs Abseitige – und für Aborte. Franz Hohler war am Dienstag unser Morgengast.

Porträt eines älteren Herrn mit beigem Jackett und rotem Hemd
Bildlegende: ZVG

Weitere Themen:

  • Rundgang durch Langenthal mit Pedro Lenz – die Oberaargauer Gemeinde erhält den Wakkerpreis.
  • Die Gilets Jaunes in Frankreich – und ihr Hass auf die Medien.
  • 100 Jahre Bauhaus – die unbekannten Protagonisten der Kunstschule.
  • Auf Teufel komm raus – Arthur Millers «Hexenjagd» am Theater Basel.
  • «Bella Figura» – eine Hommage an Jirí Kylián am Opernhaus Zürich.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität