Blick in die Feuilletons mit Klaus Petrus

Klaus Petrus hat einen ungewöhnlichen Wechsel hinter sich: Früher war er Philosophie-Professor an der Universität Bern. Seit 2012 arbeitet er als freier Journalist und berichtet als Fotograf und Reporter für verschiedene Medien, oft aus Krisengebieten.

Ein Mann um die 50 mit kurzem weissem Bart und blauen AUgen schaut ernst in die Kamera.
Bildlegende: Klaus Petrus berichtet vorwiegend aus dem Nahen Osten, dem Balkan und der Subsahara. ZVG

Weitere Themen:

  • Die Geschichte eines Kunstumuseums, einmal anders.
  • Theater in der Türkei: mehr Besucher, weniger Freiraum.
  • Monumentalwerk am Theater Neumarkt: «Das Leben des Vernon Subutex».
  • Monumentalwerk an der Pariser Oper: «Les Troyens» von Hector Berlioz.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität