Blick in die Feuilletons mit Konrad Hummler

Konrad Hummler war als Kind Chorknabe. Später hat er als Bankier Karriere gemacht und dann einen Absturz erlebt. Heute führt er die St. Galler Bach-Stiftung. Er erzählt über Geist und Geld, warum er sein Vermögen gerne ausgibt und warum er eher an Gott glaubt als an die Menschen.

Ein älterer Mann mit Anzug und Krawatte blickt in die Kamera
Bildlegende: Foto Lautenschlager

Weitere Themen: 

  • Solothurner Filmtage: Ehrenpreis für die Filmverleiherin Bea Cuttat.
  • 75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg: Was Zeitzeugen zu sagen haben.
  • «Das Gewicht der Worte»: der neue Roman von Pascal Mercier.
  • «Leonce und Lena»: Konzerttheater Bern bringt das Theaterstück auf die Tanzbühne.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft