Blick in die Feuilletons mit Matthias Gnehm

Matthias Gnehm hat erst Architektur studiert, bevor er sich dann ganz aufs Zeichnen konzentriert und seither rund ein Dutzend Comicbände veröffentlicht hat. Diese drehen sich meist um gesellschaftliche Themen, etwa um Städtebau oder wie in «Salzhunger» um das globale Rohstoffgeschäft und Korruption.

Mann mit Brille schaut in die Kamera, Nahaufnahme Portrait, schwarzweiss
Bildlegende: Marcel Gnehm

Weitere Themen:

  • Flussbaden mitten in der Stadt – das Ausland blickt neidisch auf diese Schweizer Freizeitbeschäftigung.
  • Mikrotonaler Visionär – der russische Komponist Ivan Wyschnegradsky erforschte die Welt der kleinsten Intervalle.
  • Lucky Luke neu erzählt – der deutsche Comicautor Mawil mit einer Hommage an den über 70-jährigen Helden.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität