Blick in die Feuilletons mit Sylvia Sasse

Politische Desinformation, die rhetorischen Kunsttgriffe von Angela Merkel und unser westlicher Blick auf Russland – darüber sprechen wir mit unserem heutigen Dienstagsgast Sylvia Sasse. Sie ist Professorin für Slavistik an der Universität Zürich und Mitherausgeberin von «Geschichte der Gegenwart».

Eine Frau blickt in die Kamera
Bildlegende: zvg

Weitere Themen:

  • Museen und die Klimadebatte: Wie umweltfreundlich wollen, wie umweltfreundlich können Museen in der Schweiz sein?
  • Hautfarbe «weiss»: Wie belastet ist der Begriff «weiss» historisch gesehen?
  • Vor dem Hintergrund der #MeToo-Debatte: Das Drama «Liliom» an den Salzburger Festspielen.
  • Ein «Höllenritt»: das erste Klavierkonzert des Schweizer Komponisten Dieter Ammann.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft