Blick in die Wunderkammer von Le Corbusier

Das letzte Bauwerk, das der Architekt Le Corbusier entworfen hat, steht am Ufer des Zürichsees. Der Pavillon ist jetzt wieder öffentlich zugänglich. Gleichzeitig mit der Wiedereröffnung ist die Ausstellung «Mon univers» zu sehen. Sie gibt Einblick in Le Corbusiers private Sammelleidenschaft.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Dick und Doof - das Leben von Stan Laurel und Oliver Hardy kommt auf die Leinwand.
  • «Ray and Liz» - Richard Billingham hat seine eigene vernachlässigte, prekäre Jugend in England verfilmt.
  • «Teneber Vid» - das gelungene Romandebüt von Sabine Gisin übers Erwachsenwerden.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Akturalität