Buch über den Fall Gurlitt: «Der Münchner Kunstschatz»

Die britische Journalistin Cathrine Hickley legt in ihrem Buch «Der Münchner Kunstschatz» eine Recherche über den Fall Gurlitt vor. Darin deckt sie vor allem Hildebrandt Gurlitts Verstrickungen mit den Nazis auf gespickt mit interessanten Details.

Bilder auf Tischen.
Bildlegende: Einige Werke aus der Sammlung Gurlitt. Keystone

Weitere Themen:

  • Die ägyptischen Salons: Die letzten politisch-kulturellen Orte der Meinungsfreiheit drohen auszusterben.
  • Ai Wei Wei in der Royal Academy in London: Der chinesische Künstler kann nach fünf Jahren wiedermal an einer seiner Ausstellungen dabei sein.
  • Wie klingt eigentlich eine Giraffe? Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Giraffen nicht ganz stumm sind.

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Igor Basic