Büchner-Preis für «Poltergeist» Lukas Bärfuss

Mit Lukas Bärfuss erhält erstmals seit 25 Jahren ein Schweizer den Georg-Büchner-Preis, den wichtigsten Literaturpreis im deutschsprachigen Raum. Wie ist diese Auszeichnung einzuordnen? Ein Gespräch mit Lukas Bärfuss. Und eine Einschätzung der Literaturredaktion.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Das Kulturhaus «Kosmos» in Zürich steckt in der Krise – was ist da eigentlich los? Antworten einer Kulturmanagment-Expertin.
  • Er prägte die Musiktheorie im 19. Jahrhundert und schuf ein bekanntes Musiklexikon: Annäherung an Hugo Riemann.
  • Insektenwoche: Die Feldgrille steht für idyllischen Sommer. Doch ihre Töne zeugen von harter Arbeit und viel Liebesmüh.

Moderation: Oliver Meier, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft