Bund will Game-Branche konsequenter fördern – ist das sinnvoll?

Die Gamescom in Köln ist eine der wichtigsten Messen der boomenden Computerspielbranche. Bei der Eröffnung hielt Kulturminister Alain Berset eine Rede: Games gehörten zu den prägenden Kulturformen des 21. Jahrhunderts, so Berset. Und: Es brauche eine «systematische Förderung» durch den Bund.

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • «Salvator Mundi»: Das teuerste Bild der Welt sorgt für Diskussionen – ein neues Buch erzählt die packende Geschichte.
  • Faszinierend und rätselhaft: Der kolumbianische Film «Monos» erzählt von einer paramilitärischen Gruppe von Jugendlichen.
  • Sally Rooney: Die irische Autorin wird als literarische Stimme der «Millenials» gefeiert. Was macht sie so erfolgreich?
  • «Blinded by the Light»: Die Komödie dreht sich um einen Teenager mit pakistanischen Wurzeln, der Bruce Springsteen entdeckt.

Moderation: Oliver Meier, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft