Christo über sein aktuelles Projekt «The floating piers»

Er hat den Reichstag in Berlin verpackt und die Bäume im Park der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel. Und nun will er über Wasser gehen. Christo, nicht Christus nota bene. Der 80-jährige, bulgarischstämmige, amerikanische Künstler hat sich ein neues Projekt vorgenommen. Auf einem See in Italien.

Farbige Porträtaufnahme von Christo.
Bildlegende: Der Künstler Christo legt einen gigantischen Steg aus Stoff über den Iseo-See in Norditalien. Keystone / AP BRENNAN LINSLEY

Weitere Themen des Mittags:

  • Sensationeller Konzertsaal im polnischen Kattowitz
  • Klöster und der Spagat, den sie vollziehen
  • Serie «mein liebstes Geräusch»: Die Stille

 

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF2 Kultur Aktualität