Crimes et châtiments à Lausanne

Verbrechen schrecken auf. Verbrechen gehören bekämpft, Verbrecher bestraft. Soweit scheint alles klar. Aber was ist überhaupt ein Verbrechen? Und was ist die richtige Strafe? Das Historische Museum in Lausanne stellt solche Fragen und zeigt eine Ausstellung, die zum Nachdenken anregt.

Ein Gefängnisfenster mit Zaun und Natodraht.
Bildlegende: Zaun mit Nato-Draht: So sieht Sicherheitsverwahrung in der Justizvollzugsanstalt Siegburg aus. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Barock mon amour: Kartenspielen wie vor 300 Jahren
  • Barock mon amour: über das Klagen

 

Moderation: Jean-Luc Wicki, Redaktion: Sarah Herwig