Das Kunstmuseum Bern verkauft ein Werk aus der Sammlung Gurlitt

Dass Museen ihre Bilder verkaufen, ist selten. Das Kunstmuseum Bern macht es jetzt trotzdem und verkauft ein Bild von Edouard Manet. Es gelangte als Teil des Gurtlitt Konvoluts in den Besitz des Kunstmuseums Bern. Für 4 Mio. Dollar wird es jetzt nach Japan verkauft.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Mundart Pop mit Orchester-Sound – das Berner Duo Lo & Leduc spielt zusammen mit dem Berner Sinfonieorchester.
  • Techno meets Klassik – DJ Carl Craig aus Detroit spannt mit dem Basler Sinfonieorchester zusammen.
  • Ein Monument der deutschen Nachkriegsliteratur kommt ins Kino – Deutschstunde nach dem Roman von Siegfried Lenz.
  • Der diskrete Antisemitismus der Zürcher Universität – ein Buch der Historikerin Silvia Bolliger.

 

 

Von Problemwölfen und unserer Sehnsucht nach Wildheit: Der Schweizer Dokfilm «Die Rückkehr der Wölfe».

 

So tönts, wenn Techno-Tanzmusik mit Klassik-Orchester zusammenspannt: ein Probenbesuch.

 

Hohe Baukultur – ja schon, aber wie? Eine Konferenz in Genf sucht nach Antworten.

Moderation: Alice Henkes, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft