Der Komponist Rachmaninov und seine Luzerner Phase

Sergei Rachmaninov liebte die Schweiz und er lebte hier: am Vierwaldstättersee. In seiner Villa mit Seeblick komponierte er die «Paganini-Rhapsodie» und die «Dritte Sinfonie». Das Luzerner Sinfonieorchester hat beide Werke neu eingespielt.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Die Corona-Krise trifft kleine Museen in den USA besonders hart.
  • «Gelbe Gefahr»: zu den Ursprüngen eines Unworts.
  • «Preppers»: Katastrophenbeschwörer sind jetzt fein raus.
  • Spazierengehen: neue Wertschätzung für alten Zeitvertreib.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft