Der Polizist auf Facebook

Seit einem halben Jahr hat die Stadt Zürich einen iCop - einen Polizisten, der in den sozialen Medien unterwegs ist. Dieser sucht auf Kanälen wie Facebook und Instagram vor allem die Nähe zur jungen Bevölkerung. Das Echo ist so positiv, dass die Polizei das Angebot noch ausbaut.

Facebookprofil auf einem Mobilephone.
Bildlegende: Das Echo auf den Online-Polizisten ist so positiv, dass die Stadtpolizei das Angebot ausbaut. Keystone / HELMUT FOHRINGER

Weitere Themen des Vorabends:

  • Max Goldts neues Buch «Räusper»
  • Das Märchen «von der Fliege, die in die Schule ging»
  • Die «Netz-Marie» über märchenhafte Viecher im Internet

Moderation: Andreas Müller-Crepont, Redaktion: Remo Vitelli