Die Fondation Beyeler zeigt den jungen Picasso

«Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode» ist die teuerste Ausstellung in der Geschichte der Fondation. Sieben Millionen Franken kostet die Schau, die als «Kultur-Highlight 2019» beworben wird. Ob das stimmt? Das wird das Jahr noch zeigen. Doch die Picasso-Ausstellung ist herausragend.

Illustration auf Orange
Bildlegende: © Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Juristenfutter: Der Holocaust-Roman «Stella» von Takis Würger soll verboten werden.
  • Pädophile Pfarrer: Die römisch-katholische Kirche geht in die Offensive.
  • Poetisch und politisch: Die älteste Frauenband der Schweiz, «Les Reines Prochaines», wird dreissig.
  • Bewegende Geschichte: Der Film «Green Book» erzählt von einer aussergewöhnlichen Männerfreundschaft.
  • Russisches Panoptikum: Der Autor Michail Schischkin legt eine ungewöhnliche Kulturgeschichte Russlands vor.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität