Die Geschichte der Schweizer Frauenstreikbewegung

«Wenn Frau will, steht alles still» – dies war das Motto des grossen Frauenstreiks am 14. Juni 1991. Vor 28 Jahren demonstrierten Hunderttausende von Frauen für Gleichberechtigung und Lohngleichheit. Es war nicht der erste Frauenstreik in der Schweiz, aber der bisher wirksamste.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Kent Nagano – der Top-Dirigent ist zu Gast in der Schweiz.
  • Humboldt Forum – die Eröffnung des Museums wurde verschoben.
  • Überraschend düster und ernst – Rundgang durch die «ART Unlimited»
  • «Die Nickel Boys» – der neue Roman des US-Autors Colson Whitehead.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität