Die Leipziger Buchmesse ist abgesagt, die Folgen sind gravierend

Wegen der Corona-Epidemie wird die Leipziger Buchmesse abgesagt. Die Folgen für die Branche sind gravierend. Denn die Messe ist nicht nur ein wichtiger Treffpunkt für Autoren und Verlegerinnen. Sie ist auch eine grosse Publikumsmesse. 

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Ein Jahr nach der Missbrauchskonferenz der katholischen Kirche: Wie griffig sind die Massnahmen?
  • Der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda versteht kein Französisch – mit «La Vérité» gelingt ihm trotzdem eine französische Familienkomödie.
  • Marc Camille Chaimowicz verwandelt Räume in Kunstwerke – zur Zeit in der Kunsthalle Bern. 
  • Muthoni Drummer Queen: Die Junge Rapperin ist auch erfolgreiche Unternehmerin in Kenia.
  • «Schneewand» – die Erzählung von Peter Weibel entführt uns in eisige Kälte.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft