Die Salzburger Festspiele sind eröffnet

Sie gelten als das bedeutendste Klassik-Festival der Welt. Dieses Jahr wurden die Salzburger Festspiele mit Mozarts Oper Idomeneo eröffnet. Regie führte Peter Sellars, dirigiert wurde das Orchester von Theodor Currentzis – musikalisch Spitzenklasse, doch die Inszenierung kam da nicht ganz heran.

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Neues Buch: «Flexen – Flâneusen schreiben Städte» zeigt den Blick der Frauen auf den öffentlichen Raum.
  • Eine neue Studie untersucht politische Vorstösse, die gegen die Landeskirchen gerichtet sind.
  • Drei Jahre nach ihrem Tod ist das irische Tagebuch der französischen Feministin Benoîte Groult erschienen: «Vom Fischen und von der Liebe».
  • Die Ausstellung «Gut ist was hilft» im Volkskundemuseum im Appenzellischen Stein wirft jetzt einen Blick auf traditionellen Heilpraktiken, die in Vergessenheit geraten sind.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft