Die Schweiz als Gastland bei der Kinderbuchmesse in Bologna

Heute beginnt in Bologna die internationale Kinderbuchmesse. Vom Auftritt der Schweiz als diesjährigem Gastland erhofft sich der Chef der Pro Helvetia nicht nur Aufmerksamkeit aus dem Ausland für die Schweizer Illustrationsszene: Wichtig, sagt Philippe Bischof, sei auch eine Wirkung im eigenen Land.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Kulturkanton Aargau: Die Pionierrolle des Kantons in Sachen Kulturpolitik.
  • Carl Spitteler: Weshalb der einzige Schweizer Literaturnobelträger heute, 100 Jahre nach der Preisverleihung, kaum bekannt ist.
  • Kosmos Kubismus: Die Ausstellung im Kunstmuseum Basel gibt Einblick in eine revolutionäre Bilderwelt.
  • Muslimische Seelsorge: In Zürich schliessen die ersten Absolventen ihre Ausbildung ab.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität