Eclat am Philosophiefestival Phil.Cologne

Die Veranstalter des Internationalen Philosophiefestivals Phil.Cologne haben kurzfristig den Philosophen Peter Singer ausgeladen. Der Australier ist Moralphilosoph und wird immer wieder für seine liberalen Prinzipien kritisiert.

Erregt mit seinen Aussagen immer wieder Aufsehen: Bioethiker Peter Singer.
Bildlegende: Erregt mit seinen Aussagen immer wieder Aufsehen: Bioethiker Peter Singer. Wikimedia/Joel Travis Sage

Weitere Themen des Vorabends:

  • Das Schweizerische Architekturmuseum trennt sich von seinem Direktor
  • Peter Stricklands avant-gardistische Filmwelt
  • Ein Bildband dokumentiert das Leben der Juden in der Slowakei

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Eva Pfirter