Eine Fantasie in Gold und Rosa

Die Oper Genf, das Grand Théâtre de Genève, ist offiziell wiedereröffnet worden. Drei Jahre Arbeit stecken dahinter, 70 Millionen Franken hat der Umbau gekostet.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Den Klimawandel bekämpfen – funktioniert das auch mit Computergames?
  • Priorin Irene Gassmann betet für die Gleichberechtigung von Frau und Mann in der katholischen Kirche.
  • «Jetzt ist immer auch ein bisschen gestern und morgen» – eine anspruchsvolle Ausstellung im Haus Konstruktiv.
  • Paketberge – in der Postfundstelle in Chiasso sammeln sich Pakete, die den Weg zum Empfänger nicht finden.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität