Elfriede Jelinek zur Ära Trump am Schauspielhaus Zürich

Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten fing Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek an, einen Text zu Trump und seiner Zeit zu schreiben. Das Schauspielhaus Zürich hat daraus ein beeindruckendes Stück gemacht: «Am Königsweg».

Zwei skurrile Figuren auf einer Bühne
Bildlegende: Szene aus «Am Königsweg» am Schauspielhaus Zürich Tanja Dorendorf/T+T Fotografie

Weitere Themen:

  • «Goldkäfer»: Eine Oper für Kinder am Theater Basel.
  • «Hörrausch»: Performance und Live-Hörspiel.
  • «Krieg und Liebe»: Der neue Essayband von Lukas Bärfuss.
  • «Ella und John»: Ein Film über Liebe und Demenz.
  • «Korrespondentin»: Ein Online-Magazin von Ausland-Journalistinnen.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität