Höhepunkt des Rembrandt-Jahrs im Rijksmuseum

In den Niederlanden wird Rembrandt aus Anlass seines 350. Todestages mit vielen Ausstellungen gefeiert. Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahrs ist die Schau «Alle Rembrandts» im Rijksmusuem in Amsterdam. Das Haus besitzt die grösste Sammlung seiner Gemälde, Grafiken und Zeichnungen.

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • «Winterreise», frei nach Schubert: ein neues Musiktheater-Projekt des «Collectif Barbare» mit Jugendlichen und Asylsuchenden.
  • «Ligue du LOL»: Wie ist es möglich, dass sich in Frankreich Journalisten gemeinsam über Frauen lustig machen?
  • Altersarmut: Nach einem arbeitsreichen Leben bleibt den Tamilen in der Schweiz im Pensionsalter nur wenig übrig.
  • Rückgabe von afrikanischen Kulturgütern: Frankreichs Präsident Emanuel Macron will vorwärts machen und steht vor einer juristischen Knacknuss.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität