Inszeniertes Konzert von Fritz Hauser beim Lucerne Festival

Der Perkussionist und Komponist Fritz Hauser, bekannt für raumgreifende Werke, ist in diesem Jahr «Composer in Residence» beim Lucerne Festival. Mit seinem inszenierten Konzert «Chortrommel» wurde am Wochenende die Sektion «Moderne» eröffnet - in ungewöhnlicher Besetzung.

Symbol auf Türkis
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Der Umgang von Kulturfestivals mit dem Druck von BDS-Aktivisten.
  • Kunst im englischen Garten: Eine Ausstellung von Florian Graf auf dem Hofgut Mapprach in Baselland.
  • Wie sich Einzelgänger zu einem Schwarm zusammenfinden - neue Erkenntnisse zum rätselhaften Verhalten von Heuschrecken.
  • Vom Breakdance inspiriert: Die brasilianische Grupo da Rua beim Theaterspektakel in Zürich.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität